Hermann Große-Berg

Schauspieler

Hermann Große-Berg wurde 1966 in Lingen geboren und studierte am Max Reinhardt Seminar in Wien. Während seiner Ausbildung spielte er als Eleve am Burgtheater Wien bei Peter Zadek. Es folgten Engagements an den Städtischen Bühnen Münster, am Schauspiel Essen und am Rheinischen Landestheater Neuss. Er arbeitete u.a. mit Heiner Müller, Jürgen Bosse, Erich Sidler, Katharina Kreuzhage, Dominik Günther. Darüber hinaus wirkt er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit und als Sprecher an verschiedenen Hörspielen für den ORF und den WDR.
Seit der Spielzeit 2009.10 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Erlangen und spielte u. a. in FRAU MÜLLER MUSS WEG, DER KAUFMANN VON VENEDIG und LYSISTRATE.

Zu sehen in:

Die Physiker
Komödie von Friedrich Dürrenmatt

Angst essen Seele auf
Drehbuch von Rainer Werner Fassbinder, zum letzten Mal!

Kasimir und Karoline
Volksstück von Ödön von Horváth

I´m a Loser, Baby! (UA)
Liederabend übers Gewinnen von Ekat Cordes

Weltver­besserungs­theater
Gewinner des Regienachwuchswettbewerbs "Utopie Unbekannt"

Viel gut essen
von Sibylle Berg, Wiederaufnahme

Romeo und Julia
von William Shakespeare
Übersetzung von Oliver Karbus, Wiederaufnahme

Tresenlesen III: Im Rausch mit Hermann Große-Berg
Substanzen, Ekstase, Abstürze

Es war einmal … 2
Kindergeschichten neu erzählt (3 - 7 Jahre)

Klamms Krieg (mobil)
von Kai Hensel

Ox und Esel
von Norbert Ebel, Adventslesung für Kinder

zurück zur Übersicht