Lea Schmocker

Schauspielerin

Lea Schmocker wurde 1963 in Basel geboren. Sie studierte an der Schauspiel-Akademie Zürich und war anschließend als freiberufliche Schauspielerin, Sprech- und Stimmlehrerin tätig, bevor sie ihr erstes Festengagement 1989 ans Junge Theater Göttingen führte.

Von 1998 bis 2004 war Lea Schmocker festes Ensemblemitglied am Theater Erlangen. Seit 2005 arbeitet sie als freiberufliche Schauspielerin, Regisseurin und Sängerin. In der Spielzeit 2015/16 wirkte sie im Rechercheprojekt WER IST ERLANGEN? mit.
In der Spielzeit 2016/17 stand sie für MITTELREICH und PINOCCHIO auf der Bühne des Markgrafentheaters und ist in der Spielzeit 2017/18 in ANGST ESSEN SEELE AUF zu sehen.