Matthias Buss

Schauspieler

Matthias Buss studierte Niederlandistik und Anglistik in Münster sowie Angewandte Kulturwissenschaft in Hildesheim. Danach arbeitete er an Freien Theatern in Münster, Hildesheim und Hannover.
Als Ensemblemitglied des Luzerner Theaters arbeitete Buss 1999 bis 2004 u. a. mit den Regisseur*innen Réné Pollesch, Sebastian Baumgarten, Helena Waldmann und Jarg Pataki. Von 2004 bis 2009 war er festes Ensemblemitglied am Staatstheater Hannover. Hier ergeben sich Zusammenarbeiten mit Nicolas Stemann,

Florian Fiedler und dem Regie-Paar Bürk/Sienknecht.
Seit 2009 ist Matthias Buss freischaffender Schauspieler, u. a. am Staatstheater Dresden, Theater Freiburg, in der Freien Theaterszene Hannovers, an der Staatsoper Hannover, an der Volksbühne Berlin und am Schauspielhaus Hamburg. Zurzeit ist Buss als "Trude Herr" im TheaterimBauturm in Köln und ab Herbst 2018 in "Murmel Murmel" (H. Fritsch) am Schauspiel Bochum zu sehen. Außerdem arbeitet er regelmäßig für Film und Fernsehen.