Katja Ott

Intendantin

Katja Ott studierte Germanistik, Theater- Film- und Fernsehwissenschaften in Frankfurt am Main.

Sie inszenierte unter anderem an den Kammerspielen München, den Vereinigten Bühnen Krefeld Mönchengladbach und am Staatstheater Braunschweig. Dort war sie von 2004 bis 2009 persönliche Referentin des Generalintendanten und zunächst Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters und von 2007-2009 Schauspieldirektorin.

Seit der Spielzeit 2009.10 ist sie Intendantin des Theaters Erlangen.

Ihre bisherigen Inszenierungen am Haus:

2009.10
DIE FRAU VOM MEER
von Henrik Ibsen

2010.11
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
von William Shakespeare

2011.12
WARTEN AUF GODOT
von Samuel Beckett

2012.13
FRAU MÜLLER MUSS WEG
von Lutz Hübner

2013.14
JEDER STIRBT FÜR SICH ALLEIN
nach dem Roman von Hans Fallada

2014.15
UNSCHULD
von Dea Loher

2015.16
NATHAN DER WEISE
von Gotthold Ephraim Lessing

2016.17
ANGST ESSEN SEELE AUF
von Rainer Werner Fassbinder

2017.18
PARADIES.SPIELEN
von Thomas Köck