300 Jahre

Am 10.01.1719 eröffnete der Markgraf Georg Wilhelm von Brandenburg-Bayreuth das in seinem Auftrag erbaute „Hochfürstliche Opern- und Komödienhaus“. Nun, 300 Jahre und viele Theateraufführungen später, wollen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Erlangen das nunmehr älteste bespielte Barocktheater Süddeutschlands gebührend feiern.

b2_logo_4c_medienpartner_sw

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH,
ALTES HAUS!
Jubiläumswochenende 18.—20.01.19

18.01.19
FESTAKT und BUCHPRÄSENTATION zum 300-jährigen Jubiläum
ab 18:00 Uhr, Markgrafentheater

DER AUFHALTSAME AUFSTIEG DES ARTURO UI
Gangsterparabel von Bertolt Brecht
19:30 Uhr, Markgrafentheater
Regie: Annette Pullen
Anschließend Feier mit Buffet und Musik

19.01.19
SYMPOSIUM zum Thema Stadttheater der Zukunft
19:00 Uhr, Foyercafé

20.01.19
DAS JUBILÄUMSFEST
in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Theater Erlangen
ab 11:00 Uhr, Markgrafentheater

BED & BREAKFAST
Gastspiel
11.04. bis 13.04.19, Bühne Markgrafentheater
Dauer: die ganze Nacht, inklusive Frühstück
Direkt auf der Bühne des Markgrafentheaters übernachten und ganz offiziell im Theater schlafen? Das Gastspiel BED & BREAKFAST macht es möglich! Heike Schmidt und Thilo Thomas Krigar ziehen von Bett zu Bett und begleiten das Einschlafen mit Gute-Nacht-Geschichten, Schlafliedern oder Gedichten.

THEATER IN ERLANGEN - Orte, Geschichte(n) und Perspektiven
Ringvorlesung
24.04.—24.07.19
Interdisziplinäres Zentrum Ästhetische Bildung der FAU zu Gast
mittwochs, 19:00—21:00 Uhr, abwechselnd im Foyercafé des Markgrafentheaters und im Experimentiertheater der Universität.

ZÄHL BIS 300!
Festwochenende mit drei Premieren
03.—05.05.19

FARM DER TIERE
Live-Film-Inszenierung nach der Parabel von
George Orwell und der Bühnenbearbeitung von Peter Hall
Regie: Klaus Gehre
Premiere: 03.05.19, 19:30 Uhr, Markgrafentheater

FEMDOM
Gewinner des Regienachwuchswettbewerb Vol. III "Macht"
Regie: Mathilde Lehmann
Premiere: 04.05.19, 20:00 Uhr, Garage

KULTURSONNTAG
05.05.19, im Theater Erlangen und verschiedenen Kulturinstitutionen

WO WOHNEN?
Ein Projekt der Erlanger Bürgerbühne
Regie: Matthias Spaniel
Premiere: 05.05.19, Theaterhof
Weitere Vorstellungen im Stadtraum