Mord im Orient-Express

Eine Tanz-Reise

NRW Juniorballett
1883 fuhr er erstmals los – der Orient-Express. Von Paris nach Konstantinopel, dem heutigen Istanbul, ging die Reise. Quer durch Europa. Er verband bis in die Sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts Okzident und Orient, Völker und Kulturen miteinander. Angelehnt an den Krimi "Mord im Orient-Express" von Agatha Christie begeben sich die 12 Tänzerinnen und Tänzer des NRW Juniorballetts auf eine spannende Tanzreise mit dem Orientexpress. Demis Volpi, international ausgezeichneter Hauschoreograf des Stuttgarter Ballett, und Christian Baier, Schriftsteller und Chefdramaturg des Ballett Dortmund, erzählen die wechselvolle Geschichte des legendären Zuges als Kaleidoskop des Traums von einem Europa ohne Grenzen.

Inszenierung und Choreografie ... Demis Volpi
Choreografen .. Juanjo Arques, Xenia Wiest, Craig Davidson
Bühnenbild, Kostüme ..,Tatyana van Walsum

Spielort

Markgrafentheater

Termine