Was macht eigentlich die Regie?

Gespräch mit Jakob Arnold (Regisseur) und Udo Eidinger (Dramaturg )

Theaterregisseur - da stellen sich viele einen genialen Sadisten vor, der die Schauspieler*innen auf der Probe fertig macht. Einen von Selbstzweifeln zerfressenden Künstler, der sich unverstanden fühlt und jede Minute im Begriff ist, die Inszenierung hinzuschmeißen. Aber ist das wirklich so? Welche Ausbildung, Fertigkeiten und Eigenschaften muss ein Regisseur haben? Wie bereitet er eine Inszenierung vor und behält bis zur Premiere die Nerven? Jakob Arnold führt Regie bei OLEANNA - einem Zweipersonen-Stück von David Mamet, in welchem es um einen Verdacht der sexuellen Belästigung geht und das ab dem 12. April in der Garage gezeigt wird. Der Dramaturg Udo Eidinger unterhält sich mal mit ihm.

Spielort

Stadtmuseum Erlangen, Martin-Luther-Platz 9, 91054 Erlangen
Eintritt frei

Termine