Auswahlworkshop Ensemble Extraordinaire

Theaterclub

Bestehend aus theatererfahrenen Laien, Theaterneulingen sowie ausgebildeten Künstler/innen baut die Gruppe auf ein inklusives Gesamtkonzept. Alle Bürger/innen sind eingeladen, Teil einer Theaterinszenierung zu werden – ungeachtet ihrer kulturellen und religiösen Wurzeln oder körperlicher und sonstiger Einschränkungen. Zu Probenbeginn wird gemeinsam entschieden, welches Genre bearbeitet werden soll. Daraufhin wird eine Künstlerin eingeladen, den Entstehungsprozess zu begleiten. Mit Beginn der Spielzeit 2019/20 steht erneut eine begrenzte Anzahl von Plätzen für interessierte Neueinsteiger*innen zur Verfügung.

Das „Ensemble Extraordinaire“ ist ein Kooperationsprojekt der Lebenshilfe Erlangen, des Theater Erlangen und dem Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Stadt Erlangen.

Künstlerische Leitung ... Sandra Weissmann-Ballbach

Auswahl-Workshop: 29.09.2019, 17.30 Uhr, Rathenaustraße 15
Premiere: 21.06.2020, Garage
Weitere Informationen und Anmeldung: dramaturgie@theater-erlangen.de

Termine