Rainer Glas Universal Ensemble: Sounds of the Orient & Russia

Begegnung mit Wladimir

Im Mai 2019 spielten Rainer Glas und Gilbert Yammine mit „Sounds of the Orient” beim Jazzfestival in Erlangens Partnerstadt Wladimir (Russland) auf Einladung der Jazzabteilung der dortigen Musikhochschule. Beim Konzert im Markgrafentheater werden nun fünf Musiker*innen aus Wladimir mit dem Universal Ensemble im Markgrafentheater auftreten. Im Programm sind dann neben „Oriental Jazz“ natürlich auch russische Kompositionen und Solisten. Im Universal Ensemble spielen mit Rainer Glas der in Nürnberg lebende russische Trompeter Andrey Lobanov, der Würzburger Jazzprofessor Hubert Winter am Saxophon, der libanesische Kanunvirtuose Gilbert Yammine und die Münchner Schlagzeugerin Carola Grey.

Ein Weltmusik-Jazz Highlight mit vielen Überraschungen.

Rainer Glas - bass & leader
Andrey Lobanov - tp, flh
Hubert Winter - saxes, fl, cl
Andrej Schewljakow - piano, vl
Carola Grey - drums
Gilbert Yammine - kanun

und Gäste aus Erlangens Partnerstadt Wladimir (Russland)

Spielort

Markgrafentheater

Termine