Theatergespräche Ost/West

Gesprächsreihe zur deutsch-deutschen Geschichte

Im Theatercafé startet eine spielzeitbegleitende Gesprächsreihe, die sich mit der deutsch-deutschen Geschichte und deren Umbrüchen beschäftigt. Zeitzeugen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen kommen zu Wort; gleichzeitig dient die Veranstaltungsreihe den Teilnehmenden der Bürgerbühne als Forum für ihr Rechercheprojekt “Grenzort Erlangen”.

Zum Auftakt nehmen Dr. Dietmar Hahlweg, von 1972 bis 1996 Erlangens Oberbürgermeister und 1987 maßgeblich für die Städtepartnerschaft mit Jena verantwortlich, und Dr. Rüdiger Stutz, zurzeit Stadthistoriker in Jena, Platz auf dem Podium.