Praktika und Hospitanzen

Regiehospitanzen

Für folgende Produktionen sind noch Hospitanzen vakant:

BOMBEN-HITS ’68 (UA)
Revolte, Rausch und Liedertausch
Premiere: 27.09.19, Markgrafentheater
Regie: Dominik Günther | Musikalische Leitung: Jan-S. Beyer, Jörg Wockenfuß
Probenzeitraum: 1.7.-19.7., 5.9.-27.9.

WELCHE WENDE? (UA)
Stückentwicklung zu 30 Jahre Mauerfall
Premiere: 07.11.19, Garage (Premiere im Rahmen des Ost-West-Festivals)
Regie: Franziska-Theresa Schütz
Probenzeitraum: 2.7.-19.7., 14.10.-8.11.

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ
nach Otfried Preußler
Premiere:1.12.19, Markgrafentheater
Probenzeit: 30.9.-6.11., 29.11.-1.12.

MOMENTUM
von Lot Vekemans, Deutsch von Eva Pieper und Alexandra Schmiedebach
Premiere: 17.01.20, Markgrafentheater
Regie: Elina Finkel
Probenzeit: 13.11.-17.01.

Als Hospitant*in sind Sie am Probenprozess beteiligt, unterstützen die Arbeit der Regie und Regieassistenz von der Konzeption bis zur Premiere. Die Hospitanz bezieht sich auf die Probenzeiten, die in der Regel Mo. bis Fr. von 10.00-14.30 Uhr (auch Sa.) und 19.00-22.30 Uhr statt-finden. Die Regiehospitanz wird nicht vergütet. Es besteht jedoch die Möglichkeit zu kleineren Nebenverdiensten im Rahmen der Produktion.

Voraussetzungen:
Begeisterung für das Theater (vielleicht schon mit etwas Erfahrung), sehr zuverlässig, organisations-talentiert, teamfähig und neugierig. Jegliche Beweg- und Erfahrungshinter-gründe sind willkommen! Bewerbungsformular (bitte ausgefüllt mitschicken).

Dramaturgiehospitanzen
Als Dramaturgiehospi-tant*in bekommen Sie Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Dramaturgie. Der Praktikumszeitraum beträgt drei Monate.
Zu Ihrem Arbeitsbereich gehören: Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung und der Begleitung von Produktionen, Recherche, organisatorische Aufgaben, Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Unterstützung bei Publikationen. Die Dramaturgiehospitanz wird nicht vergütet. Es besteht jedoch die Möglichkeit zu kleineren Nebenverdiensten im Rahmen der Produktionen.

Download (PDF)
Bewerbungsbogen Praktikum und Hospitanz

Bitte senden Sie Ihre Hospitanz-Bewerbung (Regie, Ausstattung oder Dramaturgie) zusammen mit dem Bewerbungsbogen an dramaturgie@theater-erlangen.de
oder per Post an:
Theater Erlangen
Dramaturgie
Hauptstraße 55
91054 Erlangen

Schnupper- und Schulpraktika
Ein- oder zweiwöchige Schulpraktika können am Theater Erlangen in folgenden Abteilungen absolviert werden:

  • Schneiderei
    • Werkstatt / Schreinerei
    • Veranstaltungstechnik (Mindestalter: 16 Jahre)
  • Requisite
  • Theaterpädagogik

Download (PDF)
Informationen zur Bewerbung

Bewerbungsbogen Schnupper- und Schulpraktika