35. Erlanger Schultheatertage

18. - 24.07.17
Erlanger Schüler*innen zeigen ihre Theaterprojekte

Jubiläum! In diesem Jahr werden die Erlanger Schultheatertage 35 Jahre alt! Neun Inszenierungen vom Klassiker bis zum selbst entwickelten Stück, mit oder ohne Musik, aber immer mit viel Mut, erwarten das Publikum in diesem Jahr. Der Vorverkauf beginnt am 15. Juni 2017.

Wir suchen noch Schüler*innen-Reporter! Weitere Infos hier.

Jubiläums-Fahrplan:

Dienstag, 18.07.17
19:00 Uhr Markgrafentheater
ERÖFFNUNG

19:30 Uhr Markgrafentheater
MAD WORLD
Christian Ernst Gymnasium

Mittwoch, 19.07.17
15:30 Uhr Foyercafé
ABSCHLUSSPRÄSENTATION des Kunst & Spiele Projekts, gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung und die Stiftung Brandenburger Tor

19:00 Uhr Garage
ANGST
Hermann-Hedenus-Mittelschule

19:30 Uhr Markgrafentheater
DIE MENSCHENFABRIK
Ohm-Gymnasium

Donnerstag, 20.07.17
19:00 Uhr Garage
PEER & GYNT
Ernst-Penzoldt-Schule

19:30 Uhr Markgrafentheater
FAUST – DOPPELT ODER NICHTS
Realschule am Europakanal

Freitag, 21.07.17
WORKSHOPTAG in Kooperation mit der Akademie für Schultheater und performative Bildung (Geschlossene Veranstaltung)

Samstag, 22.07.17
19:30 Uhr Markgrafentheater
DER ZAUBERER VON OZ
Georg-Hartmann-Realschule Forchheim

Sonntag, 23.07.17
19:30 Uhr Markgrafentheater
DIE IRRE VON CHAILLOT
Freie Waldorfschule Erlangen

Montag, 24.07.17
19:00 Uhr Garage
MEDEA
Emil-von-Behring-Gymnasium

19:30 Uhr Markgrafentheater
STARKE MÄDCHEN
Hermann-Hedenus-Mittelschule

Die Erlanger Schultheatertage werden unterstützt von der Sparkasse Erlangen

schultheatertage-sparkasse-web

Spielort

Markgrafentheater und Garage

Termine