heimat.com

Mediensatire um einen Ausweisungsbescheid
von Holger Schober

„Wenn ich zurück in den Kosovo gehe, dann werde ich nicht alt. Dann bringe ich mich um“: Amira ist 15 und lebt seit langem in Deutschland. Nun soll sie in den Kosovo zurück, der kürzlich zu einem sicheren Herkunftsland erklärt wurde. Ihr Leben steht stellvertretend für das vieler Asylsuchender, die hier Fuß gefasst haben und nun in unsichere Verhältnisse zurückgeschickt werden. Schnell werden die Medien aufmerksam und vermarkten Amiras Schicksal. Aber was von dem, was man erfährt, stimmt wirklich?

Mit schwarzem Humor zeigt HEIMAT.COM, das von einer wahren Begebenheit inspiriert ist, wie die Medien gnadenlos dramatische Lebenswege ausnutzen und die Debatte um Flüchtlinge, deren Bleiberecht und Abschiebungen aufheizen.

Regie … Marlene Hildebrand
Bühne & Kostüm … Franziska Isensee
Licht ... Simon Bachtik
Ton & Video ... Christoph Panzer
Dramaturgie & Theaterpädagogik … Camilla Schlie

Cast

Mit
Shana Sophie Brandl
und
Janina Zschernig
und
Benjamin Schroeder

Spielort

Garage
Dauer 1 Stunde, keine Pause

Termine

Fotos © Jochen Quast
Video © Florian Reichart