Tresenlesen III: Im Rausch mit Hermann Große-Berg

Substanzen, Ekstase, Abstürze

In der Reihe TRESENLESEN treffen Sie unsere Schauspielerinnen und Schauspieler mit ihren Lieblingstexten in Erlangens Kneipen, Bars, Cafés oder Biergärten. Hermann Große-Berg ist diesmal Open-Air im Entla's Keller zu erleben.
Nicht selten halfen bewusstseinsverändernde Substanzen großen Literaten im kreativen Schaffensprozess. Das dürfte kein Geheimnis sein. Im Rausch verschwimmen die Grenzen. Auch die zwischen seichtem Schlager und kraftvoller Klassik: So wissen sowohl Goethe als auch Roland Kaiser, um die berauschende Wirkung von Alkohol, vereint Gottfried Benn und Benjamin von Stuckrad-Barre die Droge Kokain und hielten Walter Benjamin und Charles Baudelaire beide ihre Haschisch-Erfahrungen fest. In Irvine Welshs „Trainspotting“ und „Naked Lunch“ von William Burroughs wurden die heroinabhängigen Figuren zum Kult. An diesem Abend werden Stoffe präsentiert, die Sie berauschen aber auch süchtig machen können.

Cast

Hermann Große-Berg

Spielort

Eingang Entla’s Keller, An den Kellern 5-7 Erlangen

Termine