Der Gott des Gemetzels

von Yasmina Reza, Schauspiel Leipzig

Weil die Söhne sich geprügelt haben treffen sich zwei Elternpaare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zum Gespräch. Doch was als Leistungsschau toleranter Großstädter beginnt, entwickelt sich zur Zimmerschlacht, bei der die Eltern ihre Söhne locker in den Schatten stellen.
„Bettina Schmidt, Michael Pempelforth, Anne Cathrin Buhtz und Dirk Lange spielen anbetungswürdig. (…) Und die Regie: intelligent, präzise, unaufgeregt, souverän. Fazit: ein Gipfel der Schauspielkunst. Unübertrefflich.“ Bild, Leipzig

Regie ... Enrico Lübbe
Mit ... Anne Cathrin Buhtz, Dirk Lange, Michael Pempelforth, Bettina Schneider

Spielort

Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 20 Minuten, keine Pause

Termine