N.N.

Ganz bewusst möchten wir diese Position noch nicht bestimmen. Viel zu viel kann bis zur Premiere im Juni 2018 noch passieren. Denke man nur mal an die Bundestagswahl im September 2017. Um diese oder andere aktuelle
Ereignisse in die Überlegungen einfl ießen lassen zu können, legen wir uns noch nicht fest. Lassen Sie sich überraschen, ob es eine Uraufführung wird, ein Auftragswerk für eine/n Autor/in oder ein Klassiker, der plötzlich wieder ganz zeitgemäß wird. Wir bleiben auf der Suche.

Spielort

Markgrafentheater

Termine

  • Fry 29.06.2018, premiere