Regienachwuchswettbewerb "Klima"

In der letzten Spielzeit wurde der Regienachwuchswettbewerb unter dem Motto „Utopie unbekannt“ ins Leben gerufen, und aus über 100 eingereichten Konzepten wurden und werden zwei zur Aufführung gebracht – das Weltverbesserungstheater und Die bleichen Füchse. Um wieder jungen Regisseuren und Regisseurinnen die Möglichkeit zu geben, sich auszuprobieren und ihre Ideen umzusetzen, geht der Wettbewerb in die zweite Runde. Diesmal sind theatrale Konzepte für Erwachsene oder Jugendliche ab 14 Jahren zum Thema „Klima“ gesucht. Bewerben können sich Theaterkünstler* innen, die eine entsprechende künstlerische Ausbildung haben oder bereits unter professionellen Bedingungen mindestens zwei, maximal sechs Inszenierungen oder Projekte umgesetzt haben. Die vielversprechendste Idee wird von einer Jury bis November 2017 bekannt gegeben und vom Gewinnerteam im Frühjahr 2018 unter den üblichen Produktionsbedingungen des Theater Erlangen zur Premiere gebracht.

Spielort

Garage

Termine

  • Sut 14.04.2018, premiere