Irgendwie Anders

nach einem Buch von Kathryn Cave
im Rahmen der 37. Erlanger Schultheatertage

Irgendwie Anders ist immer allein. Keiner spielt mit ihm. Er kann den Kindern immer nur zusehen! Stets ist er nur für sich! Er ist halt irgendwie anders und hat deshalb keinen Freund. Aber eines Tages geschieht etwas … Ein musikalisches Spiel um Alleinsein und Freundschaft.

Grundschule Baiersdorf
Leitung: Gabriele Träger, Michaela Kleinsorge

Spielort

Garage
Dauer 30 Minuten

Termine