Tresenlesen IV: Reisen auf Russisch

Die lange Nacht des Tresenlesens
Ralph Jung liest "Die Reise nach Petuschki" von Wenedikt Jerofejew

Eine ganze Nacht können Sie mit der beliebte Reihe TRESENLESEN durch die Kneipen der Stadt ziehen.Den Anfang macht Ralph Jung nur einen Bierdeckelwurf von den Bühnen des Markgrafentheaters entfernt. Er liest aus der kultigsten Sauftour der russischen Literaturgeschichte: Die Reise nach Petuschki von Wenedikt Jerofejew. Was mit einer Zugfahrt zur Geliebten von Moskau in die Provinz beginnt, endet als irrwitzige Reise ins Delirium. Auftritte des Satans, einer rätselhaften Sphinx und mehrerer Schnapsleichen inklusive. Jerofejews hochprozentiges Meisterwerk lässt weder Auge noch Schnapsglas trocken. Na sdorowje!

Besetzung

Ralph Jung

Spielort

Kulisse, Theaterstr. 8

Termine