Alissa Snagowski

Schauspielerin

Alissa Snagowski wurde 1982 in Stendal geboren und spielte in der Spielzeit 2006 am Stadttheater Bern. Es folgten Engagements als Gast, bevor sie für die Spielzeiten 2008 bis 2010 ins Ensemble des jungen Staatstheater Braunschweig wechselte. Als freie Schauspielerin spielte sie in den vergangenen Jahren immer wieder in Braunschweig, Nürnberg, Erlangen und Magdeburg. Von 2012 bis 2015 war sie festes Ensemblemitglied des Theater Konstanz.

Seit der Spielzeit 2018/19 ist sie festes Ensemblemitglied am Theater Erlangen.

Zu sehen in:

Bartholomäusnacht – ein Requiem (UA)
von Thomas Krupa

Der Bau
nach einer Erzählung von Franz Kafka

Der zerbrochne Krug
Ein Scherbengericht von Heinrich von Kleist

Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!
von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein
Videoprojektion der digitalen Inszenierung im Markgrafentheater

Momentum
von Lot Vekemans, Deutsch von Eva Pieper und Alexandra Schmiedebach

Welche Wende? (UA)
30 Jahre Mauerfall

Immerfort in einem Wort
Ein Stück über das Wunder der Sprache von Karoline Felsmann

zurück zur Übersicht