Elke Wollmann

Schauspielerin

Elke Wollmann stammt aus Amberg. Sie hat in Erlangen und Köln studiert und war anschließend unter anderem Ensemblemitglied der Theater in Braunschweig, Mainz, Lübeck und, zuletzt, sechzehn Jahre lang Mitglied des Ensembles des Staatstheater Nürnberg.

Darüber hinaus ist sie seit den 1980er Jahren als Sprecherin und Sängerin aktiv, zum Beispiel mit ihren Liederabenden Billie, Edith und Marlene und Hommage an Edith Piaf.

In der Spielzeit 2020/21 übernimmt sie am Theater Erlangen die Rolle der Caterina de' Medici in Thomas Krupas Uraufführung Bartholomäusnacht – ein Requiem.

http://elke-wollmann.de/