All das Schöne

von Duncan Macmillan (mit Jonny Donahoe), Deutsch von Corinna Brocher

Nach einer traumatischen Erfahrung beginnt ein kleiner Junge eine Liste zu schreiben. Sie enthält alles, was das Leben aus seiner Sicht schön und lebenswert macht. Nummer 1 lautet noch „1. Eiscreme“, doch mit fortschreitendem Alter verändern sich seine Perspektive und seine Definition von Glück. Ein mitreißender, tragikomischer Abend, der allen Anwesenden nahelegt, die eigenen Prioritäten zu überdenken.

Immer, wenn Ralph Jung den Raum in seiner Gänze nutzt (...), schafft er trotz körperlicher Ruhelosigkeit kleine Besinnungs-Inseln, wird die subtile Melancholie, diese immanente Traurigkeit, nachgerade sinnlich spürbar. (...) Begeisterter Applaus. Manfred Koch, Erlanger Nachrichten vom 18.04.2018

Künstlerische Leitung … Katja Ott
Musik … Roderik Vanderstraeten
Dramaturgie … https://theater-erlangen.de/de/haus/mitarbeiter/udo-eidingerUdo Eidinger

Besetzung

Mit
Ralph Jung

Spielort

Theater in der Garage Dauer: 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause

Premiere: 14.04.18