Barrierefreiheit:
Icon/Vorlesen/play 02 Icon/Vorlesen/stop@1x Icon/Vorlesen/rewind@1x Icon/Vorlesen/fastforward@1x


Konfigurieren Sie
individuell Ihre
persönlichen Einstellungen
für eine barrierearme
Nutzung

Per Anhalter

durch die Galaxis

Ein Live-Hörspiel

Per Anhalter durch die Galaxis – Ein Live-Hörspiel

nach dem Roman von Douglas Adams | Aus dem Englischen von Benjamin Schwarz

Arthur Dent wird von Bulldozern geweckt. Sein Haus soll einer Umgehungsstraße weichen. Wie er kurz darauf von seinem Freund Ford Prefect erfährt, erweist sich dies noch als kleinstes seiner Probleme. Übrigens ist Ford in Wirklichkeit ein Außerirdischer, der für den Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis“ recherchiert und auf der Erde seit Jahren auf eine Mitfahrgelegenheit wartet. Diese Tatsache rettet Arthur das Leben, da heute nicht nur sein Haus, sondern auch die gesamte Erde zugunsten einer intergalaktischen Umgehungsstraße zerstört werden soll. In letzter Sekunde können beide entfliehen. Per Anhalter natürlich. Klingt unwahrscheinlich? Prima, denn der unendliche Unwahrscheinlichkeitsantrieb beschleunigt das schnellste Raumschiff der Welt auf unermessliche Geschwindigkeit. Packen Sie Ihr Handtuch ein, stecken Sie Ihren Babelfisch ins Ohr und begleiten Sie Arthur und Ford auf ihrer scheinbar unmöglichen, in Wahrheit aber nur extrem unwahrscheinlichen Reise durchs Universum!

Das Format „Live-Hörspiel“ wurde von Eike Hannemann innerhalb vieler Jahre immer weiter perfektioniert. Neben rasanten Dialogen und fliegendem Rollenwechsel erzeugen die Schauspieler*innen mit alltäglichen Gegenständen Geräusche, die in andere Welten versetzen. Ob Sie so unvorbereitet in die Galaxis stolpern wie Arthur Dent oder ob Sie die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest bereits kennen, die beste Devise für alle intergalaktischen Anhalter*innen ist und bleibt: Keine Panik!


Regie … Eike Hannemann
Bühne & Kostüme … Birgit Stoessel
Dramaturgie … Linda Best

Wiederaufnahme ab Oktober 2024
Dauer: 1 h 55 min ohne Pause

Foto: © Jochen Quast
Trailer: © Florian Reichart


Die Weltraum-Odyssee durch unendliche Weiten mit all deren schrägem Personal wird zur hochtourig intonierten Reise (...) zwischen akustisch clever inszenierten Settings.

Manfred Koch, Erlanger Nachrichten, 27.02.24


Teilen auf

Deine E-Card wurde verschickt!

Absenden
Weiter
Tooltip