Panopticon (UA)

Ein Detektivspiel auf Instagram

In einer eigenen illustrierten Welt mit verschiedenen Orten findet etwas Unerklärliches statt. Innerhalb von drei Tagen steigt man via Instagram ins Geschehen ein, lernt Fall und Figuren kennen, um sich dann selbst als Detektiv*in ans Werk zu machen. Gemeinsam mit dem Team wird eine Story für Erlangen entwickelt, bei der die teilnehmenden Zuschauer*innen Indizien sammeln, Verdächtige verfolgen und durch Filtergames an der Lösung des Falls mitarbeiten können.

Umsetzung, Skript und Regie ... Laura Tontsch
Grafik-Design ... Julia Hoogkamer
Dramaturgie ... Karoline Felsmann
Theaterpädagogik ... Dorothea Kuhs

Besetzung

Mit
Nina Lilith Völsch
und
Alissa Snagowski
und
Janina Zschernig

Spielort

Instagram

Premiere: 19.–21.03.21

Termine