#addmyprofile - Workshop für alle 12+

In Kooperation mit dem JUGENDhaus Black Box Bruck, bits’n’bugs e.V. & der Eichendorffschule Erlangen tauchen wir ab in die Möglichkeiten des (digitalen) Theaters!
Wer sind wir analog? Wer sind wir digital und wer wollen wir digital sein? Gemeinsam mit zwei jungen Theaterschaffenden gehen wir diesen Fragen auf den Grund.
Eure Ideen sind gefragt: Was sind eure Erfahrungen in der virtuellen Welt? Welche digitalen Plattformen nutzt ihr? Und wie kann man das alles in ein Theaterstück verpacken? Denn: Theater bedeutet ja schon lange nicht mehr „nur“ auf der Bühne zu stehen und einen Text zu sprechen. Zoom, Telegram und Co. bieten tolle Möglichkeiten, um auf neuen Wegen Geschichten zu erzählen und Theater mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.
Die erste Woche arbeiten wir im JUGENDhaus Bruck an unserem Projekt, es folgen zwei Wochenenden im digitalen
Raum, die wir mit einer kleinen (digitalen) Aufführung beenden.

Gefördert von:

wit-assitej-kms-bmfb-banner

Spielort

JUGENDhausBlack Box und online

02.11.–05.11.21 täglich 11.00–16.00 Uhr im JUGENDhausBlack
Box (alternativ online)

13.11.–14.11.21 & 20.11.
jeweils 11.00–14.00 Uhr online
max. 12 Teilnehmer*innen

Dieses Angebot ist KOSTENLOS.

Anmeldungen per Mail bis zum 29.10. an theaterpaedagogik@theater-erlangen.de

Termine