Weißer Othello – schwarzer Romeo? Diversität im Theater

Podiumsdiskussion der BIPoC Initiative Erlangen und des Theater Erlangen im Rahmen der Black History Weeks

Die Institution Stadttheater stand zuletzt häufig im Fokus der Debatte um Rassismus und Diskriminierung. Aber findet ein Wandel im Denken und Handeln statt? Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sollen Theaterstrukturen und Rollenbesetzung kritisch hinterfragt, historische wie aktuelle Entwicklungen der Debatte beleuchtet und Perspektivwechsel vorgenommen werden.

Spielort

Foyercafé

Eintritt frei,
Anmeldung an der Theaterkasse erforderlich, telefonisch oder per E-Mail an service@theater-erlangen.de

Termine

Mit ... Lara-Sophie Milagro (Schauspielerin, in der Leitung des Künstlerinnen-Kollektivs Label Noir), Dr. Dieter Rossmeissl (Kultur- und Bildungsreferent der Stadt Erlangen a. D.), Ella Schindler (Vorstandsfrau der Neuen deutschen Medienmacherinnen)
Moderation ... Lisa Urban (BIPoC Initiative Erlangen), Udo Eidinger (Dramaturg Theater Erlangen)