Barrierefreiheit:
Icon/Vorlesen/play 02 Icon/Vorlesen/stop@1x Icon/Vorlesen/rewind@1x Icon/Vorlesen/fastforward@1x


Konfigurieren Sie
individuell Ihre
persönlichen Einstellungen
für eine barrierearme
Nutzung
Zurück

Justin

Mühlenhardt

Justin Mühlenhardt, Jahrgang 1982, ist in Nürnberg geboren und aufgewachsen. Von 2004 bis 2008 studierte er Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Seine ersten Bühnenauftritte hatte er 2007 während seiner Ausbildung im Werkraum der Münchner Kammerspiele und als Petrell in Krankheit der Jugend in einer Produktion der Otto-Falckenberg-Schule. Von 2008 bis 2015 war Mühlenhardt festes Ensemblemitglied am Münchner Volkstheater.

Zu seinen Rollen gehörten u. a. Valentin in Faust, Aegisth in der Orestie, Billy Bibbit in Einer flog über das Kuckucksnest, Münz-Matthias in Die Dreigroschenoper, Camillo in Ein Wintermärchen und Jascha in Kinder der Sonne. Er ist weiterhin am Münchner Volkstheater als Gast engagiert und spielt seit 2011 Felix Krull in einer Bühnenfassung von Bastian Kraft. 2016 gastierte er am Stadttheater Landsberg in Antigone.

In der Spielzeit 2021/22 war er für die Neuinszenierung von Amphitryon am Staatstheater Nürnberg engagiert. Am Theater Erlangen wirkte er in der Spielzeit 2021/22 bereits als Gast bei (R)Evolution mit, bevor er 2022/23 festes Ensemble-Mitglied wurde.

Foto (c) Tobias Kruse (OSTKREUZ)

Zu sehen in:


Dezember 2022
Januar 2023
Februar 2023

Teilen auf

Tooltip