Hauptinhalt

Spielplan

 

April

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Mai

 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Juni

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Juli

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
14
15
22
23
28
29
24
6
7
16
17
18
25
26
5
11
12
13
17
19
30
27
28
14
15
16
23
3
4
10
30
31
1
25
26
19
20
27
21
22

Wir müssen mal reden

Treffen Sie Ensemble und Team im Videochat. Die Gerüchteküche ist zurück: Quarantine Edition!


133.000 Wörter lesen

Heute erzählt uns Matthias Kaschig, Regisseur von DER UNTERTAN, wo er ist und was ihn derzeit beschäftigt.


Das beschränkte Leben voll ausnutzen

Auch unser Regisseur Dominik von Gunten hat uns erzählt, wie er die coronabedingte Auszeit verbringt. Für ihn ist sie voller neuer Erkenntnisse und Möglichkeiten zu recherchieren.


Man kann sich mit dem Langeweile- monster anfreunden ...

Wie geht es unseren Regisseur*innen in der Coronapause? Wir haben herumgefragt! Heute: Jana Vetten, Regisseurin der in jeder Hinsicht aktuellsten Produktion, MEGAFAD.


Seid solidarisch!

Wir haben unsere Regisseur*innen befragt, wie es ihnen in ihrer coronabedingten Auszeit geht. Wir fangen an mit: Franziska-Theresa Schütz (WELCHE WENDE?)


Bis 19. April geschlossen

Liebes Publikum,
aus aktuellem Anlass ist der Spielbetrieb bis zum 19. April eingestellt. Auch die Theaterkasse bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen, ist aber weiterhin unter service@theater-erlangen.de erreichbar.

Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr Theater Erlangen


Alternativer Digital-Spielplan

Wir proben weiter! Unter ganz ungewohnten Umständen, aber mit viel Begeisterung und der Hoffnung, bald wieder für Sie, liebes Publikum, da sein zu dürfen. Einblicke in die Ausnahmesituation und unsere privaten vier Wände erhalten Sie ab Montag hier, auf Facebook oder Instagram.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Theater Erlangen


Unverderb
liches hamstern

Ein Theatergutschein ist ideal zur Bevorratung: Er ist drei Jahre lang haltbar und kann bequem von der heimischen Couch aus erworben werden.

Solange die Theaterkasse geschlossen bleibt, fallen bei E-Mail-Bestellungen keine Versandkosten an – wenden Sie sich bitte an service@theater-erlangen.de.


Drei Mal die Welt

Die Premiere verschiebt sich aufgrund der Präventionen zur Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit.

Megafad oder der längste Nachmittag des Universums (UA)

Auftragswerk von Bernhard Studlar
Garage

Welche Wende? (UA)

Stückentwicklung zu 30 Jahre Mauerfall
Garage
Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause