Hauptinhalt

Spielplan

 

Januar

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Februar

 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

März

 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

April

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
17
26
27
13
14
7
13
14
29
30
22
23
19
20
5
6
7
22
23
24
25
11
12
18
22
23
19
20
4
26
1
5
15
19
1
2
9
16
25
26
27
21
29
30
8
15
17
3
4
8
9
28
17
18
11
12
24
20
21
21
18
31
28
10
16
24
25

Momentum

von Lot Vekemans, Deutsch von Eva Pieper und Alexandra Schmiedebach
Markgrafentheater
Dauer 2 Stunden 10, eine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn (außer bei der Premiere)

FÄM! – Nur für Frauen

Ein Projekt des Theater Erlangen | ab 18


Auftakttreffen am 25.01.20

Bomben-Hits ’68 (UA)

Revolte, Rausch und Liedertausch
Markgrafentheater
Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Megafad oder der längste Nachmittag des Universums (UA)

Auftragswerk von Bernhard Studlar
Garage

Monteverdi vs. Kleist

„Mit Catch3000 bringt das Berliner Kollektiv zusammen, was eigentlich schon immer zusammengehörte: Wrestling und Theater. Große Gesten, Pathos, Schmerz – Hauptsache, die Show reißt mit. Der Ansatz gelingt und mündet in ein irrwitziges Spektakel, bei dem das Augentier Mensch voll auf seine Kosten kommt.”
Leipziger Volkszeitung

25.03.20 | 26.03.20


Sounds of the Orient

Gastspiel des Rainer Glas Universal Ensemble am 16.02.20


Spielzeitheft 2019/20 online

Blättern Sie online im neuen Spielzeitheft. Gern schicken wir es Ihnen auch kostenlos zu: Richten Sie Ihre E-Mail an presse@theater-erlangen.de


Matthias Brandt & Jens Thomas

PSYCHO – Fantasie über das kalte Entsetzen

Alfred Hitchcocks Kultklassiker neu interpretiert


Newsletter

Der Spielplan kommt einmal monatlich per E-Mail zu Ihnen.
Jetzt abonnieren!