Hauptinhalt

Spielplan

 

März

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

April

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Mai

 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Juni

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
11
12
13
19
20
21
29
30
31
15
16
17
25
4
18
25
27
28
24

Der Spielbetrieb ist bis einschließlich 31. März eingestellt.
Die Tageskasse bleibt ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Karten für unsere Online-Veranstaltungen erhalten Sie unter 09131 862511 und service@theater-erlangen.de.

Gerüchteküche Goes Online

Mit dem Theater in Kontakt
Zoom
Kostenlose Anmeldung über dramaturgie@theater-erlangen.de

Besuchen Sie
uns digital!

Hier finden Sie alle Informationen zur Nutzung unseres digitalen Programms auf einen Blick!


All das Schöne

in einer neuen, interaktiven Uminszenierung auf Zoom
11. – 13.03.21, 20.00 Uhr


Es war einmal ... digital

Tägliche Lesungen von Kindergeschichten
Bühne digital

Megafad goes Mülheim!

Die Inszenierung MEGAFAD, basierend auf dem Auftragswerk von Bernhard Studlar, ist zu den 46. Mülheimer Theatertagen eingeladen und konkurriert mit vier weiteren Stücken um den KinderStückPreis 2021.


All das Schöne (NEU: live & interaktiv über Zoom)

von Duncan Macmillan (mit Jonny Donahoe), Deutsch von Corinna Brocher
Zoom

Sprechstunde mit der Dramaturgie

Ihre Fragestunde für alle theaterbezogenen Themen, jeden Donnerstag
Zoom
Kostenlose Anmeldung über dramaturgie@theater-erlangen.de

Panopticon (UA)

Ein Detektivspiel auf Instagram
Instagram

Theater Erlangen erhält Förderung

Die von der Kulturstiftung des Bundes einberufene Jury für „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ hat sich für ein Projekt des Theater Erlangen entschieden, das nun bis zum Dezember 2021 mit Fördergeldern in Höhe von 182.300 Euro realisiert werden kann. Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf diese Kachel.


So oder so – Hildegard Knef

Eine Biografie von Gilla Cremer
Markgrafentheater