Hauptinhalt

Anna Log

Stück für eine Schauspielerin und ein Smartphone
Premiere am 28.01.17, 20 Uhr, Foyercafé


Spielplan

 

Januar

 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Februar

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

März

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

April

 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
25
26
2
3
20
21
22
25
26
27
28
29
15
16
30
31
4
20
30
11
12
23
24
24
15
16
29
11
19
20
17
18
7
8
13
1
14
15
21
23
12
10
10
2
5
9
13
13
22
5
8
26
9
27
25
17
18
7
21
22
23
12
11
31

Um die Ecke

von Bernhard Studlar
Garage
Dauer 40 Minuten
Wir weisen Sie darauf hin, dass während der Vorstellung stroboskopähnliche Effekte eingesetzt werden.

Stadttheater der Zukunft

7 Tischgespräche, 27.01.2017, 19:30 Uhr, Markgrafentheater


Die Schutz­flehenden

von Aischylos, in einer Fassung von Markolf Naujoks
Markgrafentheater - Hinterbühne

Fidelio

Oper von Ludwig van Beethoven
08.02.2017, 19.30 Uhr, Markgrafentheater
Gastspiel des Landestheaters Coburg


6 Theater- gutscheine die individuell genutzt werden können.


Wut

von Elfriede Jelinek
Markgrafentheater

Dauer 2 Stunden und 25 Minuten, eine Pause
Einführung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn (außer Premiere)

Integration der Flüchtlinge

Foyergespräch am 10.02.17, 20:00 Uhr im Foyercafé
Kooperation mit dem Förderverein Theater Erlangen


Sweet Home Europa

von Davide Carnevali (Wiederaufnahme)
Garage
Dauer 1 Stunde und 25 Minuten, keine Pause
Publikumsgespräch im Anschluss

“Wir erbitten Schutz vor bösen Anschlägen!”

WUT von Elfriede Jelinek


Theater
Gerüchte
Küche!

Buchen Sie ein Theater-Koch-Team. Zwei Theatermitglieder kochen bei und mit Ihnen und erzählen dabei über Inszenierungen, Zukunftsvisionen und den Arbeitsalltag. Laden Sie auch Freunde gern zu diesem besonderen Abendessen ein. Auf Wunsch kochen wir vegan, vegetarisch oder schmeißen den Grill an. Wir freuen uns auf anregende Gespräche, gutes Essen und einen unterhaltsamen Abend mit Ihnen.


Newsletter

Der Spielplan kommt einmal monatlich per E-Mail zu Ihnen.
Jetzt abonnieren!

Viel gut essen

von Sibylle Berg
Theatercafé & Garage
Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause. Bitte beachten Sie: Während der Vorstellung ist keine Bedienung möglich, kleine Speisen können bis 19.15 Uhr beim Team des Theatercafés bestellt werden.

50% zahlen
100% Theater

Studierende bis zum 30. Lebensjahr zahlen im Theater Erlangen die Hälfte!


Diese Webseite ist aus­gezeichnet!


Bestätigung

von Chris Thorpe
Garage
Dauer 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause
Publikumsgespräch im Anschluss
Wir weisen Sie darauf hin, dass während der Vorstellung stroboskopähnliche Effekte eingesetzt werden.

Das Spielzeitheft 2016/17 kostenlos bestellen!


Unsere Homepage ist Gewinner des iF DESIGN AWARD 2016